SteadXP – Steadycam war gestern?

Deal Score0

Ist nun ein neues Steadycam-Zeitalter eingeleuchtet?

 

Plug in and Play

in einem zwei Minuten Video wird das revolutionäre System SteadXP vorgestellt. Emmanuel Pampuri  stellt sein neues Produkt als „game changer“ vor.

 

[dropcap]Die Größe eines Kartenlesers[/dropcap] scheint das  SteadXP Gerät zu haben und ist damit deutlich besser zu Handhaben als eine Steadycam oder ein E-Gimbal. Dabei kann dieser viereckige Kasten, oben auf die DSLR oder auf der Rückseite Ihrer GoPro angebracht werden. Es verbindet sich mit der Kamera über die Mikrofon-Eingänge und Composite-Ausgänge und nutzt 3-Achsen-Stabilisierungstechnologie und berechnet live das Video, so dass  es im wesentlichen der Qualität einer Steadycam gleicht.

Wie funktioniert die SteadXP?

Wie die Zukunft der Bildstabilisierung funktioniert beschreibt der junge Franzose Emmanuel im gebrochenem Englisch:

“You just have to plug it into your camera. Inside the box, there is a sensor, there is electronics and when you go back home, you plug the card into your computer and there is a software that merges all the data information from the box – the SteadXP – and the video.”

Was soviel bedeutet wie, dass man die Kamera anschließt und sich darin ein Sensor befindet der parallel zur Videoaufnahme mit der DSLR oder GoPro alles aufzeichnet, um die Verwackelungen später über eine Software zu entfernen.
Damit ist es so etwas wie Hyperlaspsing 2.0, da zur Stabilisierung zwar trotzdem Software benutzt wird, ergänzend aber auch Sensoren. Ob dies soviel besser ist lässt sich an dieser Stelle noch nicht sagen, da Marketing-Videos nie zu 100% die Wahrheit sagen 🙂

Am Set jedoch wird diese Aufnahmetechnik eine gute alte Steadycam wie eine Glidecam nicht ersetzen. Ergebnisse lassen sich mit diesen Systemen nämlich sofort überprüfen bzw. korrigieren. Dazu nehmen Profi Steadycam Systeme auch die Last vom Kameramann, wodurch erst lange Aufnahmen möglich sind.

SteadXP sucht derzeit noch nach Crowdfunding, und es könnte eine Weile dauern, bis dieses neue Gerät auf den Markt kommt. Anders dagegen wird die  Luuv wahrscheinlich schon im Frühjahr 2015 starten.

Sag uns deine Meinung!

Hinterlasse einen Kommentar