Hyperlapse: Die Software-Steadycam

Deal Score0

Software Lösung von Microsoft, für verwackelte Bilder

Egal ob man mit dem Handy filmt, der DSLR-Kamera oder einem Camcorder, ohne Steadycam wirkt alles verwackelt und Amateurhaft.

Hyperlapse: Die Software-Steadycam

Der Hyperlaspse-Algorithmus eines Forscherteams von Microsoft soll nun Abhilfe schaffen und zeigt in einem Eindrucksvollen Video, dass sie es anscheinend auch schaffen.

Wie funktioniert der Hyplerlaspse-Steadycam-Algorithmus?

Das aufgenommene Video wird per Zeitraffer auf eine ideale Länge gekürzt bzw. beschleundingt und nachträglich Stabilisiert. Das funktioniert indem der Algorithmus das Video 3 dimensional sieht und darin quasi Kamerapfade setzt, die so miteinander verbindet, wie es bei automatisch beim benutzen einer richtigen Steadycam wäre. Die Bilder werden dann so nachgerechnet, dass ein Video mit einem idealen Kamerapfad entsteht. Klingt verrückt, klappt aber und es ist einfach toll anzusehen!

 

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=SOpwHaQnRSY“ width=“380″ height=“260″]

[button color=“orange“ size=“medium“ link=“http://www.steadycam-vergleich.de/“ ]Mehr Informationen zum Thema Steadycam[/button]

Sag uns deine Meinung!

Hinterlasse einen Kommentar